top of page

UMWELT IM FOKUS - Nachhaltigkeitsinitiativen der Gemeinde kommen direkt bei den BürgerInnen an

Zum zweiten Mal fanden heuer die Nachhaltigkeits-wochen statt. In Form von vier informativen Vorträgen und Workshops wurden den HarterInnen aktuelle Themen im Bereich der Nachhaltigkeit näher gebracht.


KOMPOST BRINGTS:

So konnte man Kenntnisse im Bereich der Kompostierung und der ökologischen Wollerzeugung erlangen.

Weiters hatten interessierte BürgerInnen die Möglichkeit, zusammen mit namhaften Mobilitäts-ExpertInnen an zukunftsorientierten Lösungen im Verkehrsbereich, zu arbeiten.


HER MIT MEHR-WEG:

Einen weiteren Schritt in Richtung Nachhaltigkeit setzte die Gemeinde mit dem Erwerb von Mehrwegbechern.

Damit soll der Wegwurfflut bei Festen sowohl im öffentlichen als auch im privaten Bereich ein Ende gesetzt werden.


HOL SIE DIR:

Die Mehrwegbecher können bei der Gemeinde gegen eine Kaution kostenlos ausgeliehen werden und helfen, Geld und Ressourcen zu sparen.


Hol sie dir gleich unter: gde@hartbeigrat.at

GRin Martina Schellander: „Nachhaltigkeit braucht bewusste Entscheidungen“




Comentarios


bottom of page